logo
0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Oh Baby, mach mich glücklich!

Mach ich! Gerne! Jede Menge Glück! Ganze 57 mal Glück in diesem Song.
Warum? Ich fand Glück kann man nicht genug haben. 😉

Oder haben wir nicht schon zuviel „Glück“?

Hier die Lyrics zum Song:

Gutes Glück? Schlechtes Glück?

Glück. Was für ein Glück hab ich, das ich Glück hab.
Ja, ich wünsch Dir auch viel Glück, welches Glück?
Gutes Glück? Schlechtes Glück? Ein gutes Stück vom Glück.
Ja, welches Stück vom Glück bedeutet für mich Glück?
Des einen Glück – des anderen Leid. Des Einen Glück – des anderen Neid.
Glücklichsein befreit, steht auf dem Plakat in Großformat vorm Supermarkt
Vergiss deine Sorgen für den einen Moment. Glück liegt voll im Trend.
Glückliche Gesichter, geklonte Lichter in ihren Augen,
geklonte Gesichter saugen, taugen nur fürs Blitzlicht.
Mit Glück herumschmeißen, mit Worten die nichts heißen,
mit Taten die nichts leisten, warten die Meisten auf das große Glück.
Welches Glück? – Gutes Glück? Schlechtes Glück?

Happy People all around
Happy People
Happy Sound
Happy Eyes
Happy Lies

Oh Baby, mach mich glücklich, dann mach ich Dich so froh,
so glücklich wie Tokyo auf Ecstasy.
Gib mir Glück, gib mir Energie!
Just be happy! HiHi – HaHa.
Glück gehabt, ja, bezahlt in Bar.
Kleines Glück, großes Glück – ach.
Gutes Glück, schlechtes Glück – ach.
Bück Dich und heb es auf, knack den Glückskeks
Ach, da ist was drin, da steht was drauf
Los, lies es und sauf Einen auf das Glück.
Prost! – Glück auf! Wer wagt gewinnt, hat Glück verdient,
doch der Andere hat’s bekommen.
Glück wird genommen, Glück wird vergeben,
verteilt aufs Leben.
Jeder stellt sich für ein Stück vom Glück an,
hofft er kommt noch vor Ladenschluß dran.
Man ist das Warten gewohnt,
die Frage ist, ob sich das Warten lohnt?

Happy People all around
Happy People
Happy Sound
Happy Eyes
Happy Lies

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *